Mettmann - Samba im Neandertal

Mettmann ist eine lebendige Freizeitstadt, die ihre lange Geschichte modern und touristisch wohlbekömmlich präsentiert

Mettmann.jpg

Hier wohnt es sich abwechslungsreich - eine absolut lebenswerte Stadt!

Mettmann, die Kreisstadt des Kreises Mettmann, liegt sehr idyllisch im Niederbergischen Land, etwa 15 km östlich von Düsseldorf. Nachbarstädte sind Ratingen, Wülfrath, Haan und Erkrath. Mettmann blickt auf eine 1100-jährige Geschichte zurück, ist dennoch ganz authentisch im Hier und Jetzt verwurzelt und setzt gern zukunftsweisende Ideen um.
Bergisches Fachwerk und traditionelles Handwerk stehen moderner Architektur und hochmoderner Industrie gegenüber.
 
Überregional ist die Kreisstadt mit knapp 39.000 Einwohnern vor allem für das weltberühmte Neandertal bekannt, weshalb die Stadt den Beinamen Neanderthal-Stadt trägt. 
Beim Kalksteinabbau vor rund 160 Jahren wurden im Neandertal Knochen des Homo neanderthalensis - des Neanderthalers - gefunden. Dieser soll vor etwa 40.000 Jahren in der Region rund um die Stadt Mettmann gelebt haben. Mit dem Neanderthal Museum, das den berühmten Fund und die menschliche Urgeschichte thematisiert, liegt ein international anerkanntes Museum in Mettmann, ein Touristenmagnet.
 
Eine weitere Sehenswürdigkeit Mettmanns ist die historische Altstadt, genannt Oberstadt. Mit ihrem schönen Marktplatz und den typisch bergischen Häusern mit schwarzer Schieferverkleidung und den meist grünen Schlagläden findet man hier ein echtes Stück Bergischer Architektur und Geschichte. Die individuellen Cafés, netten Restaurants und kleinen traditionellen Handwerksgeschäfte laden ein zu Müßiggang, zum Bummeln und Genießen. Jedes Haus in der Oberstadt erzählt seine eigene Geschichte.   
Besonders interessant wird es in der Oberstadt beim frühsommerlichen Weinfest und spätsommerlichen Heimatfest mit anschließendem Trödelmarkt. Sowie in der Vorweihnachtszeit, wenn auf dem Marktplatz der rund zwei Wochen dauernde „Blotschenmarkt“ veranstaltet wird, (Blotschen, mundartlich für Holzschuh). Die Mettmanner lieben ihren Weihnachtsmarkt, nicht zuletzt auf Grund des wunderschönen Ortes. 
Mettmann bietet alle Schulformen und als höchste Instanz sogar die Fachhochschule der Wirtschaft, die FHDW, die sich auf „International Business“ spezialisiert hat. Die FH bietet ein duales BWL-Studium mit Praxisbezug an. 
 
Entspannung und Erholung finden Sie im Heljensbad mit Dampfbad, Blockhaus- und Finnischer Sauna oder bei einem der belebenden Wohlfühlangebote. In den Wintermonaten steht ein Hallenbad und in den Sommermonaten ein beheiztes Freibad zur Verfügung. 

Für Jung und Alt hält Mettmann stets neue Ideen und Überraschungen bereit

Mettmann ist weltoffen, offen für Neues, Fremde werden herzlich aufgenommen. Außerdem ist Mettmann sehr kunstinteressiert. Besonders deutlich wird dies alljährlich an einem Sonntag im Frühsommer. Dann findet in der Innenstadt die „Mettmanner Kunstmeile“ statt. Hier haben lokale und regionale Künstler die Möglichkeit, ihre Arbeiten zu präsentieren und Kontakte zu knüpfen. 
Der Kunstweg „MenschenSpuren“ macht mittels der Arbeiten von zehn Künstlerinnen und Künstlern von internationalem Rang das Spannungsverhältnis Mensch/ Natur erlebbar. Kinder können sich am Ufer der Düssel auf einem großen Spielplatz austoben. Ein Audioguide zum Kunstweg ist an der Kasse des Neanderthal Museums erhältlich. 
 
Zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen lädt das Naturschutzgebiet rund um das Neanderthal Museum ein. Nach dem Kalkabbau hat sich das Tal an der Düssel gewandelt und wieder naturnah entwickelt. An den Hängen und in den ehemaligen Steinbrüchen wachsen Buchen, Hainbuchen und Schluchtwälder. Das 23 Hektar große eiszeitliche Wildgehege mit seinen urtümlichen Wisenten, Tarpanen und Auerochsen ist einen Abstecher wert. Mit Kindern sollte man unbedingt den neu gestalteten Steinzeitspielplatz besuchen; 2020 neu eröffnet, ein Spielplatz, der seines Gleichen sucht!
 
Doch damit nicht genug! Im Juni 2004 begann in der Kreisstadt Mettmann eine neue Ära des sommerlichen Badevergnügens. Inmitten des Stadtwaldes, umringt von wunderschönem altem Baumbestand und dem Mettmanner Bach, entstand aus dem alten Freibad ein modernes, nach ökologischen Gesichtspunkten konzipiertes Bad. Im Mettmanner Naturfreibad gehören Chlor und Chemie der Vergangenheit an. Das klare Wasser, die weißen Strände, Strandkörbe, Spielflächen und die weitläufige Liegewiese garantieren jedem Besucher Spaß, Sport und Erholung.
 
Mit dem "Weltspiegel Kino“ ist Mettmann Standort des ältesten noch existierenden Kinos in Deutschland. Der eigene Radiosender „Radio Neandertal“ ist Kult in der Stadt. Bekanntheit erlangte Mettmann zusätzlich durch den 2004 erschienene Kinofilm „Samba in Mettmann“ von und mit Hape Kerkeling.

 

Team

Ihr Experte für die Region

Kartheuser_Velbert_Kartheuser Tim_5I7A6590bes.jpg

Tim Kartheuser

Geschäftsführender Gesellschafter

Telefon: 02051 – 95 85 25
Mobil: 0177 – 238 18 13

Visitenkarte Mehr erfahren
Karheuser_Velbert_Bobert Andre_5I7A6290bes.jpg

André Bobbert

Prokurist, Immobilienmakler

Telefon: 02051 – 95 85 10
Mobil: 0162 – 197 54 25

Visitenkarte Mehr erfahren

Sie wollen Ihre Immobilie in Mettman verkaufen?

Wir verstehen uns als Ihren Ansprechpartner in allen Fragen des Verkaufs Ihres Grundbesitzes. Von der Wertermittlung bis zum Notartermin und darüber hinaus stehen unsere Experten an Ihrer Seite.

* Erforderliche Angaben

WERTERMITTLUNG

Wie viel ist Ihre Immobilie in der Region wert?

Gerne ermitteln wir den Marktpreis für Ihre Immobilie. Schreiben Sie uns einfach an!

* Erforderliche Angaben

Referenzen

Verkaufte Immobilien in dieser Region

HIER FINDEN SIE IMMOBILIENANGEBOTE AUS DER REGION

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Setzt Cookies, um Google Bewertungen und Karten zu entsperren.

  • Setzt Cookies, um YouTube Videos zu entsperren.

  • Setzt Cookies, um Vimeo Videos zu entsperren.