Kartheuser holt ROSSMANN nach Velbert

Noch in diesem Jahr plant der Drogeriemarkt ROSSMANN in Velbert eine Verkaufsstelle zu eröffnen. Auf einer großzügig gestalteten Verkaufsfläche von rund 700 qm soll den Bürgerinnen und Bürgern von Velbert ein sowohl in Breite als auch Tiefe überzeugendes Sortiment angeboten werden. ROSSMANN versteht sich dabei auch als Nahversorger.

In Zusammenarbeit mit der Kartheuser Immobilien GmbH wurde Rossmann auf den Standort in der Friedrichstraße 202 (ehemals Intersport Klose) aufmerksam. Im März diesen Jahres kam der Vertrag zu stande. Mit den Umbauarbeiten des innerstädtischen Gebäudes soll demnächst begonnen werden.

KURZPROFIL ROSSMANN
Als Erfinder des Drogeriemarktes in Deutschland eröffnete Dirk Roßmann 1972 den ersten „Markt für Drogeriewaren“ in Hannover. Heute ist die Unternehmensgruppe ROSSMANN (Firmensitz in Burgwedel bei Hannover) mit 56.000 Mitarbeitern in Europa und 3.930 Filialen, davon in Deutschland 2.150 sowie 1.780 Filialen in Osteuropa, die Nummer 2 der großen Drogerieketten Deutschlands (Stand 1/2019). Mit 21.400 Drogerieartikeln präsentiert ROSSMANN ein besonders umfangreiches Angebot. Aktuell umfasst das Sortiment 29 Eigenmarken mit rund 4.600 verschiedenen Artikeln aus allen drogistischen Sortimenten. ROSSMANN verfügt damit über das umfangreichste Eigenmarkensortiment bei Drogeriewaren in Deutschland. Des Weiteren legt ROSSMANN großen Wert auf preiswerten Fotoservice, einen hohen Anteil umweltfreundlicher Produkte und das hauseigene Qualitätsmarken-Programm. Umsatz 2018: 9,46 Milliarden Euro (Deutschland 6,66 Milliarden Euro).

Kontakt